Folge 72: Lass uns das in der Retrospektive besprechen

Die Retrospektive ist ein Ort, um Probleme anzusprechen – was aber, wenn nur sie dafür genutzt wird und alle Problemlösungen dadurch auf später verschoben werden? Und kann man dieses Verhalten als Scrum Master (unwissentlich) fördern?

Picks

Folge 61: Wie reviewed man die Ergebnisse der Retrospektive?

Die Retrospektive ist vorbei, die Ergebnisse sind da, wir wissen, was wir ändern wollen – und nun? Wie und wo reviewen wir die Ergebnisse? Wann schauen wir uns am besten an, ob die Änderungen sinnvoll waren? Nutzen wir dafür die Retrospektive selber, oder ist dieses Review doch womöglich woanders besser aufgehoben? Wir machen uns diverse Gedanken zur Frage wann und wo Retrospektiven-Ergebnisse am besten angeschaut und bewertet werden und gucken dabei darauf, was Ziel dieser Bewertung sein sollte. Außerdem führen wir zum ersten mal das Buch-Daily durch!

Links

Picks der Woche

Folge 53: Für die Retrospektive haben wir gerade keine Zeit

Die Retrospektive ist eine der ersten Dinge, die über den Haufen geworfen werden, wenn es zeitlich mal eng wird – „Für die Retrospektive haben wir gerade keine Zeit, wir haben wichtigere Dinge zu tun“ ist ein typischer Satz, den man dann hört. Wir versuchen zu erörtern, warum gerade die Retrospektive als erstes verworfen wird und suchen nach Lösungsmöglichkeiten und Ideen, um dem entgegenzuwirken. Zu guter Letzt diskutieren wir die Frage, ob eine kurze, zehnminütige Retrospektive besser ist als gar keine.

Und wir haben endlich das lange versprochenen „Pick der Woche“ Jingle!!!1!

Links

Picks

Folge 31: Emotionen in Retrospektiven (mit Konstantin Diener)

In Retrospektiven kann es durchaus mal heiß hergehen. Dominik hat auf der JAX 2017 Konstantin Diener von der cosee GmbH befragt, was seine Tipps, Tricks und Ideen sind, um konstruktiv mit Emotionen in Retrospektiven umgehen zu können. Wir gehen dabei darauf ein, wie man den Einstieg in die Retrospektive wählt, wie man eine gemeinsame konstruktive Grundlage schaffen kann, wenn die Gemüter erhitzt sind, wie die Prime Directive helfen kann und was das alles für den Scrum Master bedeutet.

Buchtipp: Tom Roden, Ben Williams – Fifty Quick Ideas To Improve Your Retrospectives

Links

Folge 26: Verteilte Teams

Viele Teams arbeiten heutzutage verteilt, oft sogar über Landesgrenzen hinweg. Wir plaudern ein bisschen aus dem Nähkästchen über unsere Erfahrungen, Stolperfallen sowie Tipps für verteilt arbeitende Teams.

Links

Picks

Folge 25: LeSS (mit Markus Gärtner) - Agil skalieren, Teil 2

Im zweiten Teil unserer Reihe über „Agil skalieren“ geht es um das Large Scaled Scrum Framework – kurz LeSS. Markus Gärtner von it-agile erklärt uns, was die Unterschiede zwischen „Basic LeSS“ und „Huge LeSS“ sind, wie die Struktur von LeSS aussieht, wie Feature Teams und Requirement Areas zusammenhängen und wie die Rolle des Product Owners in LeSS aussieht.

Links

Folge 15: Weihnachten vs. Scrum

Es weihnachtet sehr! Alle Jahre wieder kommen Weihnachten und Silvester völlig unerwartet um die Ecke und stellen Teams vor das Problem: Wie gehen wir eigentlich mit Sprints „zwischen den Jahren“ um? Wir gehen dieser Frage nach und schweifen dabei in jede Menge Smalltalk über die Excrementory Grindfuckers, Bertolt Brecht und Weihnachtsglöckchen aus der Hölle ab. Ho ho ho!

Links

Picks

Folge 14: Retrospektiven (feat. Marc Löffler)

Auf den XP Days 2016 haben wir uns Marc Löffler, Autor des Buchs „Retrospektiven in der Praxis“(Affiliate Link) geschnappt, um zusammen mit ihm über Retrospektiven-Anti-Patterns, Inspect & Ignore sowie Popcorn zu reden.

Tools für Remote-Retrospektiven

Links

marc-loeffler