Folge 102: Fehlendes Vertrauen - Wenn das Daily dem Team schadet

Zwei essentielle Elemente in Scrum sind das Daily Scrum und die Sprint Retrospektive. Doch was, wenn diese beiden Events dem Team eher schaden, weil fehlendes Vertrauen zu dysfunktionalem Verhalten führt?

Im Blog von J. B. Rainsberger stießen wir auf einen Artikel mit der Überschrift“ Your Daily Scrum is killing your Team!“. Der Autor beschreibt, wie er immer unterschiedliche Methoden versuchte, um schlechte Dailies im Team endlich zu guten werden zu lassen, bis er feststellte, dass es dem Team fundamental an Vertrauen fehlte. Das führte zur Verhaltensmustern, mit denen sich Teammitglieder im Daily versuchten zu decken, ihre Arbeit auszuschmücken und all die lustigen Dinge taten, die man tut, wenn man sich nicht hinter die Fassade schauen lassen möchte. Die Lösung? Dailies abschaffen! Zumindest vorläufig. Oder … ?

Genau hierüber haben Ina und Sebastian diskutiert und wir haben uns gefragt, wann diese Maßnahme überhaupt notwendig ist, welche Arten Vertrauensmangel es überhaupt gibt und wie sich Vertrauen eigentlich aufbauen lässt. Kurz gesagt: Es ist kompliziert. Umso mehr freuen wir uns auch auf eure Geschichten!

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.