Folge 108: Liberating Structures (mit Daniel Steinhöfer)

Liberating Structures sind 33 Mikrostrukturen die dabei helfen alle einzubeziehen und sich zu beteiligen. Die Idee ist, dass bessere Ergebnisse erzielt werden, wenn Menschen in Teams gut zusammen arbeiten, alle bei der Suche nach der besten Idee beteiligt werden und zu Wort kommen.

Es geht darum, dass die Menschen sich selbst organisieren und zusammen arbeiten wollen. Da wir hier viele Überschneidungen mit Scrum sehen, haben wir Daniel Steinhöfer, der gerade ein Buch zu dem Thema veröffentlicht hat, einmal eingeladen um uns darüber auszutauschen.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.