Folge 66: Selbstorganisation fördern.. führen.. äh?! (mit Boris Gloger)

Selbstorganisation ist in, nicht selten liest man davon, doch selten geht das über ein „Teams müssen selbstorganisiert sein“ hinaus. Hörer Christian hat uns schon vor einiger Zeit darum gebeten, einen Podcast zu diesem Thema aufzunehmen und so dachten wir uns: Warum nicht einen der Autoren des Buchs „Selbstorganisation braucht Führung“ einladen? Deswegen arbeitet Dominik zusammen mit Boris Gloger heraus, was es braucht, um Selbstorganisation zu fördern und zu führen und versucht mit ihm zunächst einmal zu definieren, was Selbstorganisation überhaupt ist.

Links

Ein Gedanke zu „Folge 66: Selbstorganisation fördern.. führen.. äh?! (mit Boris Gloger)“

  1. Das Team sollte sich selbst und gegenseitig anerkennen sowie in die Verantwortung nehmen. Der hintere Teil ist die Bedeutung der 4. Dysfunktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.